Classic Monsters Forum

Der Treffpunkt für den Phantastischen Modellbau

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 15:11





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 14.09.2016, 16:29 
Offline
Monster-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 18:57
Beiträge: 1230
Also ich finde den bisher schon SEHR stimmig und gelungen.
Ein paar kleine Nähte würden mich da jetzt auch nicht stören.

_________________
Meine Gallerys http://www.picturetrail.com/chaosmodels
http://www.picturetrail.com/hobbymodel
Long live the Horror !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 19.09.2016, 20:21 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Ein weiterer Schritt nach vorne. :)

Habe letzte Woche wegen der Spätschicht ja nicht viel machen können und darum habe ich mich mal an die Elektrik gemacht.
Wärend ich dabei war habe ich überrascht festgestellt das ich nicht 10 sondern 12 LEDs brauche! :shock:
Ich war schon kurz vor einer Panikatacke weil ich alle blauen 5mm LEDS aufgebraucht habe da viel mir zum Glück ein das ich ja noch 3mm LEDS habe und die sind fast genau so hell.

Ich habe alles verlötet, da kam das nächste Problem: Beim testen stellte ich fest das 2 LEDS nicht funktionierten obwohl ich alle vorher getestet habe! Bei näheren betrachten viel mir dann auf das ich Hammel bei beiden die Pole falsch herum angelötet hatte!! :oops:

Zu guter letzt hatte ich endlich alles fertig und die Figur schon wieder zusammen geschraubt als eine LED am Knie ausfiel!
Also alles wieder auseinander geschraubt und erneut auf Fehlersuche gegangen. Keine Ahnung warum es plötzlich nicht mehr ging, konnte keinen Fehler entdecken. Ich habe die LED jetzt gegen eine weitere 3mm LED ausgetauscht und als ich es zuletzt ausprobiert, habe nachdem ich alles wieder verschraubte, leuchteten auch alle 12 LEDS.

Aus Angst das etwas wieder ausfällt werde ich die Beleuchtung auch erst wieder einschalten wenn alles fertig ist und vorher nochmal ein Gebet an die Modellbau Götter schicken das sie mir gnädig sind! :D

Hier mal im Bild das Ergebniss meiner 2 Tägigen LED Verkabelung. Ich hoffe das mir alle gelernten Elektriker verzeihen mögen! :wink:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 07:55 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
HI hi, bin ich ja froh, das es nicht nur mir noch passiert.
Scheint das Licht nicht durchs Plastik durch, sprich musst du
innen nicht schwarz oder silber lackieren?

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 13:52 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Stephan hat geschrieben:
Scheint das Licht nicht durchs Plastik durch, sprich musst du
innen nicht schwarz oder silber lackieren?


Nö, das ist schon dickes Material und von außen sind ja auch mehrere Schichten drauf. :)
Das einzige was mich ärgert ist das ich vergessen habe den Kopf von innen weiss oder silber zu streichen. Ich habe ja die Augen ausgebohrt um das beleuchten zu können und nun sieht man im Kopf immer etwas das Rote wenn die LED an ist aber na ja, gibt schlimmeres. :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 21.09.2016, 20:10 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
So langsam ist ein Ende abzusehen. :)

Hab mal die ganzen Kanten mit Metallic Alu-Farbe gamacht. Dann die Fugen und Spalten in den Gelenken und den beweglichen Stellen mit Schwarz getupft und verwischt. Dazu noch mit Metallic Grau so den Verschleiß angedeutet.

War für richtiges Licht schon zu dunkel darum mal je zwei Bilder mit und ohne Blitz.

Bild

Bild

Als nächstes will ich den Klotz noch etwas "ramponieren", so als wenn er sich schon etwas geprügelt hat. :wink:

Dann geht es an die Base bevor der "Schmutz" kommt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 24.09.2016, 08:56 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Der sieht echt geil aus, unglaublich.
ich würde mir trotzdem die Mühe machen mit einem schwarzen fineliner die ganzen Vertiefungen nachzuziehen.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 17:23 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Stephan hat geschrieben:
ich würde mir trotzdem die Mühe machen mit einem schwarzen fineliner die ganzen Vertiefungen nachzuziehen.


Habe ich doch schon mit dem Pinsel alles gemacht und wenn ews zu tief schwarz ist sieht es auch wieder nicht glaubwürdig aus, finde ich jeden falls.
Ausserdem ist ja noch längst nicht alles fertig, da kommt ja noch mehr. :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 19:16 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
hab ich auch gesehen, das du dir die Arbeit gemacht hast,
ich hab ja auch geschrieben ich würde.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 25.09.2016, 21:48 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Es ist natürlich auch eine Frage des Lichteinfalls was man davon sehen kann und was nicht.
Ich hatte beide Bilder ja nur mit künstlichem Licht gemacht und je eins, wie beschrieben, mit Blitzlicht.

Ich habe seit dem noch etwas gepinselt (bin jetzt bei den Kampfspuren) und gestern noch zwei Bilder mit Tageslicht gemacht, da sieht man noch einiges mehr. Das wären dann diese hier:
Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 26.09.2016, 18:31 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Und weiter gehts!

Heut mal eine längere Bilderstrecke.

Habe mal mit den tieferen Kampfspuren angefangen. Dazu habe ich einfach ein altes Chirugenbesteck, das ich mal geschenke bekommen habe und oft zum basteln benutze, genommen und ein paar Werkzeuge über einer Kerze erhitzt. damit habe ich dann Kratzer und Dellen und das Plastik gezogen.

Das sah dann so aus:

Bild

Das habe ich an diversen Stellen der Figur gemacht und das ganze dann mit Schwarz und einigen Metallic Farben ausgemalt.

Das fertige Ergebniss sieht dann so aus:

Bild

Bild

Bild

Bild

Damit will ich es dann auch mal gut sein lassen oder was meint ihr?

Rein Farb mäßig würde ich von mir aus sagen das jetzt nur noch Dreck fehlt es sein denn jemand hat noch einen Fehler entdeckt oder etwas das ich vergessen habe! :?: :)

Mit der Base habe ich jetzt auch schon mal angefangen.
Ich habe mehrere Möglichkeiten mal Gedanklich durchgespielt und bin jetzt zu folgendem Schluss gekommen:

Die Base wird aus dem "Betonklotz" bestehen, den ich ja schon gezeigt habe. Diesen will ich zerborsten darstellen, als wenn der "Hulkbuster" da richtig mit seinem ganzen Gewicht runter gekracht ist.
Der Sockel kommt in einen Metallfarbenen Rahmen auf dem ich an der Vorderseite noch ein Typenschild anbringen werde.
Auf die Rückseite kommt der Elektroanschluss.

So weit die Planung.

Für die Metallic Umrandung verwende ich einen Bilderrahmen bei dem ich die Rückseite mit der Hinterkante des Rahmens bündig verklebe.
Die Halteklammern und den Aufsteller habe ich einfach abgebrochen und den Rahmen mit Klebebnand abgeklebt damit er nicht verkratzt oder dreckig wird.

Bild

Wenn der Kleber ausgehärtet ist kommt da noch Revellspachtel rings rum und wenn der Sockel eingesetzt ist wird alles mit "Moltofüll" aufgefüllt.

Auf dem grundierten Sockel habe ich mir den Platz für die Füße markiert und ringsrum abgetrennt. Um das "Beton dann bersten zu lassen habe ich die Platte einfach mit einem Hammer bearbeitet.
Die Risse habe ich dann mit "Moltofüll" nochmal grob zugeschmiert und am Ende mit einem Pinsel und Wasser verschlichtet solange es noch nass war.

Das sieht dann so aus:

Bild

Fortsetzung folgt! :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 29.09.2016, 14:47 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Da die Figur bis auf den Dreck so weit fertig ist habe mich jetzt mal ganz auf den Sockel konzentriert.

Als erstes mal habe ich die Platte mit ordentlich Moltofüll eingepasst und nochmal mit Grau grundiert (Die Strombuchse ist auf der Rückseite angeschraubt daher schauen oben jetzt auch die Kabel raus). :wink:

Bild

Und so sieht das Ganze mit fortgeschrittener Bemalung aus:

Bild

Tja viel fehlt nicht mehr, jetzt heißt es Daumen drücken das mich die Elektrik nicht im Stich lässt denn an die Buchse komme ich nun nicht mehr heran! :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 30.09.2016, 00:46 
Offline
Monster-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2006, 20:28
Beiträge: 1013
Wohnort: LUXEMBURG
Tolles Projekt, habs erst jetzt gesehen und alles durchgelesen. Top. Danke fürs zeigen.

_________________
Heng

Sei du selbst, alle anderen Personen sind schon besetzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 30.09.2016, 16:30 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Danke, schön wenn es dir gefällt! :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 01.10.2016, 14:34 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
krass, du wirst auch immer besser.
Wenn der beton aber zerborsten sein soll durch einen Sprung oder was auch immer,
hätteste die Füsse etwas tiefer als den zerborstenen Beton machen müssen, sprich
auskratzenoder fräsen.
So siehts für mich eher aus wie ein mediterraner Weg.
Auch ungewöhnlich, erst zu malen und dann zu demolieren, aber funktioniert.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hulkbuster Armor: Eine Actionfigur wird zur "Hero Vignette"!
BeitragVerfasst: 01.10.2016, 16:01 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Hi Stephan.
War ja noch nicht richtig bemalt, nur einmal Grundiert und ich wusste ja auch nicht so richtig was ich mit dem Sockel eigentlich anfangen will. Das er jetzt so geworden ist, wie er ist, war ja eigentlich eine Entsheidung auf die letzte Sekunde. :wink:

Ob man da tiefer gehen sollte weiß ich nicht. Das ist ja immer hin nur Styropor mit einer Schicht Moltofüll drum herum. Da hätte ich dann doch bedenken das mir am Ende alles auseinander fällt. :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Black by Daz (FI) :: Ported to phpBB3 by NeXur.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de