Classic Monsters Forum

Der Treffpunkt für den Phantastischen Modellbau

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Aktuelle Zeit: 23.01.2018, 15:13





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 21.10.2012, 13:56 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Hier hab ich mal den Obi Wan von Knight Models angefangen, heisst eigentlich fehlt nur noch
das Lichtschwert, ich bin mir nun nur unschlüssig, ob ich ihm noch ne Base verpassen soll oder nicht,
was meint ihr?

Bild
Bild
Bild
Bild


Achso, 75 mm und die Augen muss ich wohl noch dreimal dran, ist so klein für mich.
Wenn euch nochwas auffällt dann feuer frei noch ist er nicht in der Vitrine.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 08:51 
Offline
Auserwähltes Monster
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 18:39
Beiträge: 512
Wohnort: Bad Salzuflen
Find ich ziemlich gut! :appl:

_________________

Am Ende jedes noch so gut gemeinten Realismus stehen aber immer noch Figuren wie
schwertschwingende Babaren mit Zauberschwert oder Typen, die sich wie Fledermäuse anziehen.
_______

Ich hab jetzt auch nen Blog: http://simosol.blogspot.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 12:24 
Offline
Monster-Experte
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2007, 12:08
Beiträge: 358
Wohnort: Willich
Schick

_________________
Gruß,
Torsten
Bild
www.modellbau-kiste.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 12:32 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
DAnk euch.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 22.10.2012, 20:16 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Wirkt auf den ersten Blick etwas unsauberer als deine sonnstigen Arbeiten. Ist das eine sehr kleine Figur oder woher kommt das? :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 17:19 
Offline
Monster-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 18:57
Beiträge: 1230
Ich finde den recht gelungen.
Ne Base würde ich dem schon verpassen. Wundere mich ehrlich gesagt ein wenig, daß Du da überhaupt überlegst :mrgreen:

_________________
Meine Gallerys http://www.picturetrail.com/chaosmodels
http://www.picturetrail.com/hobbymodel
Long live the Horror !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 10:29 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
kitwizi was meinst du denn mit unsauber? Das weiss hat extra nen bräunlichen Touch bekommen.
Die Bilder sind etwas unscharf, verstehe immer noch nicht warum, weil ich mit nem Stativ arbeite. Und er
Autofokus sacht eigentlich immer noch scharf...
Die Figur ist 75 mm, macht mich zur Zeit mehr an, weil die schneller fertig sind.

und michael, ja eigentlich haste ja recht... :appl:

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 27.10.2012, 10:52 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Stephan hat geschrieben:
kitwizi was meinst du denn mit unsauber?


Ich meine damit die Schatten in den Mantelfalten und den Haaren. Das sieht aus als wenn du da einfach mit einem dicken Pinsel reingegangen bist. Ich finde das du das normalerweise wesentlich filigraner machst mit weichen Übergängen und nicht so dick.

OK, das ist jetzt natürlich "meckern" auf hohen Niveau, ich hätte das wohl so wie so nicht so hinbekommen aber es wirkt schon als wenn du dich beim bemalen etwas gelangweilt hast und fertig werden wolltest wenn ich das mit anderen Arbeiten von dir wie z.B. dem "Trapper" oder den Piraten Büsten vergleiche. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 10:56 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
hmm, ist mir so noch nicht aufgefallen, danke erstmal.
Vielleicht liegts auch am Makro. Ich werde noch ne Base dazumachen und
dann neue Bilder, mal sehen.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 28.10.2012, 19:27 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 10:18
Beiträge: 610
Wohnort: Berlin
Schreit förmlich nach eine Tattoine base - hättest Du ihn Jedi-Geist-Blau gemacht wäre Dagobah cool...

_________________
Rainer E.Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 29.10.2012, 14:29 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Danke Rainer, ich werd was innerhalb Raumschiffmachen, im Gang oder so.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 15.11.2012, 12:15 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Hier hab ich mal einfach so, ohne Plan ein Stück Base gebaut, ist noch nicht fertig.
Bild
Obi wan Kommt vorne drauf Die Fenster sind noch abgeklebt, dahinter kommt noch Sternenhimmel.
Bild
Über die Position bin ich mir noch nicht so richtig im Klaren.
Bild

Bild
Auslöser des ganzen waren eure Meinungen, das er ein Base braucht und die Abfallstücke von Tintenpatronen. Ich Hebe leider immer gerne alles auf.
Bild

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 15.11.2012, 16:10 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 10:47
Beiträge: 4822
Wohnort: kerken
sieht doch als grundgerüst sehr schick aus , bin mal gespannt wie das ganze bemalt aussieht . mfg stefan

_________________
.........nichts ist so wie es scheint .......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 16.11.2012, 12:14 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5869
Wohnort: Soltau
Coole Idee aus den Patronen Abfall ein Stück einer Weltraumbase zu basteln, gefällt mir! peace

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obi Wan Kenobi
BeitragVerfasst: 17.11.2012, 17:50 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Ich danke euch vielmal für eure Meinung und die Anregung doch ne Base zu machen, auch wenns
keine Wüstenbase geworden ist.

20.11 ist die Beendung der Figur falls einer Wissen will.

Kollega fertig die Base ist etwas ungewöhnlich geworden, ich habe sie mit gunsmoke Tamiya grundiert und einen Nebelschleier weiss von Tamyia drübergelegt. gerne alle Meinung, achja hinter dem Fenster noch das Foto angeklebt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Black by Daz (FI) :: Ported to phpBB3 by NeXur.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de