Classic Monsters Forum

Der Treffpunkt für den Phantastischen Modellbau

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Aktuelle Zeit: 22.01.2018, 07:35





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 23.11.2009, 07:30 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Kicher, jeder hat mal angefangen, oder?
Gowron geb ichs natürlich auch noch, aber erst in zwei Jahren.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 23.11.2009, 17:01 
Offline
The Monster
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2006, 11:53
Beiträge: 5038
Hallo,

ist doch nicht so wild mit dem Batleth.
Ich hatte meins auch durch Plastiksheet ersetzt, denn das Vinylding neigt dazu sich zu verbiegen.

Bernd

_________________
In Memoriam Bela Lugosi
1882-1956


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 23.11.2009, 17:27 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Hab ich ja auch schon gemacht, ich weiss nur nicht mehr wo ichs hingelegt habe, find ich schon wieder in meiner Unordnung.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 05.02.2011, 11:55 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
unglaublich, zwei Jahre sind vorbei, ich hab nen Schaden......

Ich hab heut echt Probleme Bilder zu machen, das ist jetzt schon die vierte Session und
Nichts weiter rübergekommen.
Naja. Den Worf hab ich entstaubt, lustig oder? Aber ist ja schon bekannt das ich länger brauche.
Gestern ist mir der Plastikkleber runtergefallen, und beim Vorräumen ist das Batleth wieder zum
Vorschein gekommen, na also. Man muss nur Warten.
Kleinere Ausbesserungsarbeiten hat es noch gegeben, nun kommt nur noch das Gesicht dran.
Dieser Schultergurt ist ja eine Echte Herausforderung.
Bild
Bild
Bild
Viel ist leider nicht zu sehen.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 30.09.2011, 09:29 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Bekommt ja auch noch ein rework, lustig die Base,…steht 10.02.97 drauf.
Hab ihn neu verspachtelt und geklebt, Hose erstmal umgefärbt um zu schauen
Dann einige verlorene Teile, insbesondere die Spitzen auf dem Handschuh neugemacht
Geht hoffentlich bald weiter.
Bild
Bild
Bild
Bild

Lustig ist, wie oft mir die Teile schon wieder abgebrochen sind, dann ist er von
der netten Base gehopst in Teilchen zerbrochen usw.
Werde Alt. Man denkt immer kann einem nicht mehr passieren...aber weit gefehlt.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 30.09.2011, 18:47 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 10:47
Beiträge: 4822
Wohnort: kerken
das kenn ich auch :prost:
ich glaub den 2ten kenn ich noch nicht mal von dir :-)
aber 97 ist ja schon etwas her .;-)
mfg stefan

_________________
.........nichts ist so wie es scheint .......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 02.10.2011, 08:13 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Mr. Gowron hat einen Erd rotbraunmix bekommen.
Bild
Bild

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 26.11.2012, 10:52 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Ärgert mich seit 1997 der Typ, jetzt geht’s ihm aber an die Gurgel
Habe schatten in die Hose eingearbeitet, in die Grauen Streifen auf der Jacke schwarze Schatten
und die Metallteile bemalt, das gesicht hat nochmal Rot und Braunrot und flesh bekommen
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 27.11.2012, 13:49 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Bild

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 04.12.2012, 19:34 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 10:47
Beiträge: 4822
Wohnort: kerken
gefällt mir bis jetzt sehr gut . mfg stefan

_________________
.........nichts ist so wie es scheint .......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 05.12.2012, 08:41 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
DAnke, fürchte wird wohl dieses Jahr nicht mehr fertig.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 09.11.2013, 13:14 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
Man glaubt es kaum nach gefühlten 30 Jahren sind die nun in der Vitrine...

Für ne Base wo beide drauf zusammen sind, hab ich keinen Platz mehr.
Also Finish, gerne Kommentare.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Gowron
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Achja ersterer mit Öl und zweiterer mit Tamiyas was besser ist oder...

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 09.11.2013, 15:43 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2006, 10:47
Beiträge: 4822
Wohnort: kerken
mir gefallen beide , haste gut gemacht , darfste auch in die vitrine stellen ;-) :-).
mfg stefan

_________________
.........nichts ist so wie es scheint .......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 09.11.2013, 18:34 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5523
Wohnort: Falkensee
juhuuu, wenn nur der Trapper schon drin wär....

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Worf und Gowron
BeitragVerfasst: 10.11.2013, 14:54 
Offline
Monster-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2008, 19:13
Beiträge: 1080
Wohnort: 66121 Saarbrücken
Sind beide richtig gut, wobei mir der Gowron doch etwas besser gefällt. Farblich.
Die Pose finde ich bei beiden recht befremdlich. Kann mich nicht erinnern Worf jemals in so einer dynamischen Pose im Film gesehen zu haben. Der wirkte auf mich immer wie Ein Typ im Godzilla Köstüm, obwohl er ja nur eine Gesichtsmaske trug? Und bei dem Gowron sieht es etwas übertrieben dynamisch aus. Aber alles Punkte, zu denen du ja nichts kannst. Die Bemalung ist halt richtig top!
Dabei wirkt Worf allerdings etwas altbacken mit seinem gelb/schwarzen Fummel (hat was von Power Rangers), da macht die andere Bekleidung doch deutlich mehr her. :wink:

_________________
Never fuck with the king!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Black by Daz (FI) :: Ported to phpBB3 by NeXur.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de