Classic Monsters Forum

Der Treffpunkt für den Phantastischen Modellbau

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Aktuelle Zeit: 24.10.2017, 05:14





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 24.02.2016, 18:02 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5519
Wohnort: Falkensee
Hab mir Weihnachten schon Kunstschnee gekauft, ne Riesige Tüte für n Euro.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 25.02.2016, 12:05 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5519
Wohnort: Falkensee
Puhh, die Verzierungen sind echt anstrengend, das
Jacket hab ich auch angefangen.
Bild
Bild
Bild

Das Gesicht noch überarbeitet, Puppillen daszu, wird aber eh noch schwarz, Kriegsbemalung.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 25.02.2016, 21:15 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:49
Beiträge: 4971
Wohnort: Düsseldorf
Puh, wie Du den aufgespießt hast, das tut mir schon vom Zusehen weh! Kunstschnee... teste den aber erstmal ob der sich für diesen Maßstab verwenden läßt. Ich hab irgendwo gelesen, eine Mischung aus Küchennatron und Weißleim wäre der ultimative Schnee. Aber noch nicht ausprobiert...

Frank

_________________
Ich hänge mal lieber keinen Text mehr an, denn man weiß ja nie!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 26.02.2016, 09:51 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5519
Wohnort: Falkensee
Hab ich schon mal gemacht, aber ich denke der Kunstschnee ist besser,
später mehr.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 27.02.2016, 14:15 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5519
Wohnort: Falkensee
Ornamente, Ornamente, ist das anstrengend...
Aber wird langsam.
Jetzt hat er auch noch Wash in umbra und vandyckbekommen um
das ganze Geflatter am Hemd zu differenzieren.
Bild
Bild
Bild
Bild


überlege noch ob ich das Gesicht so lasse oder ihm wirklich noch ne Kriegsbemalung verpasse.
Ich muss auch immer aufpassen,das ich der Figur genug Zeit zum Trockenen lasse, wenn ich so
drin bin denke ich geht noch geht noch und dann fängt immer was zu verschmieren an.

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 29.02.2016, 21:59 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:49
Beiträge: 4971
Wohnort: Düsseldorf
Woah, der ist gut geworden! Die ganze Ornamentmalerei ist extrem fordernd (Du solltest mal einen Samurai malen!), aber egal, das hier sieht super aus. Eine Kriegsbemalung würde ihm sicherlich gut stehen! Aber vielleicht solltest Du das dann mal googlen...

Frank

_________________
Ich hänge mal lieber keinen Text mehr an, denn man weiß ja nie!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 02.03.2016, 06:21 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5519
Wohnort: Falkensee
Pahhh Samurai fehlt noch....

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 04.03.2016, 19:26 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2006, 13:49
Beiträge: 4971
Wohnort: Düsseldorf
Warum? Malen könntest Du den problemlos!

Frank

_________________
Ich hänge mal lieber keinen Text mehr an, denn man weiß ja nie!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 14.01.2017, 13:33 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5519
Wohnort: Falkensee
mal wieder ein wenig von mir,
nachdem mir 5 mal die Federn an den Ellen abgebrochen sind und ich sie
immer wieder angeklebt habe.
Die Kriegsbemalung ist verfeinert worden die Dinger angeklebt,
jetzt fehlen eigentlich nur noch die Hand und Die Dinger färben...

Die Base hab ichin die Base mit Magic Sculpt und Steinchen Ästchen eingepasst.
als nächstes Kommt der Schnee

Falls überhaupt noch einer reinschaut.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 15.01.2017, 00:44 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5860
Wohnort: Soltau
Doch, ich schaue! :D
Sieht klasse aus. Immer wieder schön mit anzusehen was du dir für eine Arbeit mit deinen Figuren machst. :appl:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 29.01.2017, 19:16 
Offline
Monster-Mythos
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2006, 19:14
Beiträge: 5519
Wohnort: Falkensee
Man das war ein Hartes Stück arbeit, was da ständig wieder abegbrochen ist
mit diesen scheiss Federn,.... kaum zu glauben.
Wattebäuschen auf die Hörner, Zügel, Verbesserungen, ich denke,
der kommt jetzt so in die Vitrine stand ja lang genug rum
Falls euch nochwas auffällt, gerne her damit.
steig beim fotografieren glaube ich wieder auf blau um.....

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
mfg
STephan

Gast

Jener Fremdling(lat.hospes, von der Sanskritz-Wurzel ghas = essen) , der einst als Feind den Göttern geopfert wurde.

Mit zunehmender Verfeinerung der Sitten wurde er Mit-Essser oder vom Zubereitenden Gewerbe bloß Ausgenommener.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berittener Blackfoot
BeitragVerfasst: 30.01.2017, 11:09 
Offline
Monsters Mod
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2006, 17:05
Beiträge: 5860
Wohnort: Soltau
Der ist aber echt schön geworden. Man sieht der Bemalung die Arbeit an die dahinter steckt. :appl:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style based on FI Black by Daz (FI) :: Ported to phpBB3 by NeXur.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de